42. Berliner 1/2 und 1/4 Marathonlauf 2021

Foto: © Sven Kersten

42. Berliner 1/2 und 1/4 Marathonlauf für Teams und Einzelläufer

Sonntag, den 07. November 2021

Laufstrecke und Teilnahmebedingungen:

  • Rund um den „Britzer Garten“. Es werden zwei Runden für den Viertel- bzw Halbmarathonlauf gelaufen. Die Strecke ist vermessen.
  • Verpflegung: Warmer Tee und Äpfel
  • Ein Team setzt sich aus vier Läuferinnen oder Läufern zusammen (es sind auch gemischte Teams erlaubt).
  • Die Viertelmarathonmannschaften laufen eine Runde um den Britzer Garten.
  • Halbmarathonmannschaften laufen zwei Runden um den Britzer Garten und nach der 1.Runde eine weitere Stadionrunde.
  • Jedes Team muss den Kontrollpunkt nach der ersten Runde auf jeden Fall geschlossen mit vier Läufern passieren.
  • Ins Ziel muss das Team mit allen vier Läufern geschlossen einlaufen, gewertet wird die Zeit der/des Vierten.
  • Alle Teilnehmer haben vor und nach dem Lauf im Stadion und in geschlossenen Räumen einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Das gilt auch für die Helfer.

  • Für die Teilnehmer und Helfer gilt die 3 G Regel, geimpft, genesen oder getestet. Dieses wird beim Abholen der Startunterlagen kontrolliert.

Wir bitten die Teams, nach Möglichkeit einheitliche Sportkleidung zu tragen. Der Start der Teams erfolgt in Abständen von 20 Sekunden ab 10:15 Uhr. Die Startreihenfolge wird auf Grund der bisher erzielten oder der auf der Anmeldung angegeben Laufzeiten festgelegt.

Startnummernausgabe
Am 07. November 2021 ab 08:00 Uhr

Startzeiten

Gruppe Strecke Startzeit
Einzelläufer/innen 1/4 Marathon 10:00 Uhr *
Einzelläufer/innen 1/2 Marathon 10:00 Uhr *
Teamlauf 1/4 Marathon 10:15 Uhr  **
Teamlauf 1/2 Marathon 10:15 Uhr  **

* immer 10 Läufer starten im Abstand von 2 Minuten

** alle 20 Sek. startet ein Team

Organisationsbeitrag

Art Strecke Beitrag
Einzelläufer/innen 1/4 Marathon 08,00 €
Einzelläufer/innen 1/2 Marathon 12,00 €
Teams 1/4 Marathon 30,00 €
Teams 1/2 Marathon 40,00 €
Nachmeldegebühr für Einzelläufer 02,00 €

Kann die Veranstaltung aufgrund eines erneuten Covid 19 Ausbruchs nicht stattfinden, werden die Teilnehmergebühren zurückerstattet.

!! Anmeldungen ohne gleichzeitige Zahlung des Startgeldes werden nicht bearbeitet!!

Bitte überweisen Sie Ihren Betrag auf das folgende Konto:
LC Stolpertruppe Berlin e.V., Berliner Sparkasse
IBAN: DE37 1005 0000 0630 0140 00
BIC: BELADEBEXXX

Meldeschluss
Dienstag, den 02. November 2021

Nachmeldungen
Nachmeldungen sind nicht möglich.

Auflage
Alle Teilnehmer sind verpflichtet, sich an das Hygienekonzept (siehe Anlage) zuhalten und die vorhandene Gehwege zu benutzen. Der Veranstalter behält sich vor Läufer/innen zu disqualifizieren, die sich nicht an diese Auflage halten.

Siegerehrung
Die drei schnellsten Teams Halbmarathon, weiblich / männlich
Die drei schnellsten Teams Viertelmarathon, weiblich / männlich
Die drei schnellsten Einzelläufer im Halbmarathon, weiblich / männlich
Die drei schnellsten Einzelläufer Viertelmarathon, weiblich / männlich

Preise
Der Veranstalter stiftet für die Gesamtwertung zahlreiche Sachpreise.

Urkunden und Ergebnislisten
Ergebnislisten und Urkunden können für Einzelläufer- und Mannschaften ab Montag, den 09.11.21 über das Internet unter ziel-zeit.de ausgedruckt werden.

Zeitnahme
Die Zeitnahme erfolgt durch die Firma: „Zielzeit“, jeder Teilnehmer hat in seiner Startnummer einen RFID- Transponder. Wichtig ist, dass die Startnummern wieder abgegeben werden, sonst müssen wir sie in Rechnung stellen.

Wettkampfstätte
Der Start- und Zielbereich befindet sich auf dem Sportplatz An der Windmühle, (neben dem Haupteingang des Britzer Garten),
Buckower Damm 150, 12349 Berlin und ist mit dem Bus M 44 sowie der U-Bahn Johannisthaler Chaussee und den Bussen M 11 oder X 11 zu erreichen.

Umkleidemöglichkeiten sind vorhanden. Bitte nutzen Sie Ihre Pkws zur Gepäckaufbewahrung. Vor Ort ist eine Gepäckabgabe möglich. Duschräume dürfen nicht benutzt werden.

 

Sportplatz An der Windmühle
Buckower Damm 150, 12349 Berlin
Berliner Mannschafts Halbmarathon auf einer größeren Karte anzeigen

Haftungsausschluss
Teilnahme an allen Läufen auf eigene Gefahr. Der Veranstalter lehnt eine Haftung für Unfälle jeglicher Art sowie für abhanden gekommene Gegenstände ab. Mit der Meldung zur Teilnahme erkennt jeder Wettkämpfer den Haftungsausschluss des Veranstalters in jeder Beziehung an. Jeder Teilnehmer ist jedoch im Rahmen der Haftpflicht- und Unfallversicherung des LSB versichert.